Direkt zum Inhalt
Produktmerkmale

Verlässliche Nachrichten und Informationen

Nachrichten und Informationen

Manchmal suchen Nutzer auf YouTube nach aktuellen Meldungen oder möchten sich einfach über bestimmte Themen informieren. Für Inhalte, bei denen es auf Genauigkeit und Vertrauenswürdigkeit ankommt – wie Nachrichten, politische Inhalte oder medizinische und wissenschaftliche Informationen – setzen wir maschinelles Lernen ein, um Informationen aus vertrauenswürdigen Quellen hochzustufen und ausreichend Kontext zu bieten.

Inhalte aus verlässlichen Quellen hochstufen

Für die Entscheidung, welche Videos in den Suchergebnissen angezeigt werden, spielen diverse Faktoren eine Rolle, beispielsweise die Relevanz und Beliebtheit. Bei Nachrichten und Fakten ist jedoch die Verlässlichkeit entscheidend. Deshalb sehen wir es als unsere Aufgabe, den Nutzern auf unserer Plattform Zugang zu vertrauenswürdigen Nachrichten- und Informationsquellen zu bieten.

Eine Wiedergabeseite für Nachrichteninhalte

Ab sofort geben wir auf einer neuen Wiedergabeseite Zugang zu Nachrichteninhalten aus verschiedenen zuverlässigen Quellen auf YouTube. Die Wiedergabeseite für Nachrichtenvideos bündelt an einem Ort Inhalte zu aktuellen Nachrichten in verschiedenen Formaten wie Livestreams und Kurzvideos. Auf dieser Wiedergabeseite finden unsere Zuschauer folgende Bereiche:

  • Aktuelle Neuigkeiten - Videos mit den neuesten Entwicklungen zur Nachrichtenmeldung
  • Erklärungen und Kommentar - Videos mit Einordnungen zur Meldung
  • Livenachrichten - Livestreams zu aktuellen Ereignissen
  • Shorts - Kurzvideos mit Zusammenfassungen der neuesten Entwicklungen

Zur Wiedergabeseite für eine bestimmte Nachrichtenmeldung gelangen Zuschauer per Klick auf ein Video mit dem Zeitungssymbol auf der YouTube-Startseite, auf der Nachrichten-Themenseite oder in den Suchergebnissen.

Nachrichten und Informationen

*Displayentwurf. Nur zu Illustrationszwecken.

Eilmeldungen

Bei wichtigen Ereignissen in einem Land möchten wir Nutzer schnell informieren und ihnen Zugang zu verlässlichen Informationsquellen verschaffen. In diesem Fall wird der Bereich mit Eilmeldungen direkt auf der Startseite angezeigt. Er umfasst relevante Videos aus zuverlässigen Nachrichtenquellen zu Ereignissen von nationaler Bedeutung.

* Die Verfügbarkeit der Funktion variiert je nach Land. Wir arbeiten daran, die Funktion in weiteren Ländern einzuführen.

Eilmeldungen

Der Bereich mit Eilmeldungen wird bei wichtigen Ereignissen und Meldungen auf der Startseite angezeigt.

Wie legt YouTube fest, was Eilmeldungen sind?

Auf der Startseite können Videos mit Eilmeldungen zu Ereignissen wie großen Unglücksfällen, Naturkatastrophen und bedeutenden nationalen und internationalen Begebenheiten in der Politik angezeigt werden. Mithilfe von Google News wird ermittelt, was in der Welt passiert und welche Themen gerade aktuell sind. So können wir gezielt relevante Eilmeldungen für dein Land anzeigen.

Top-News

Wenn du aktiv nach Nachrichtenthemen suchst, wird oben in den Suchergebnissen oft ein Bereich mit Top-News angezeigt, in dem relevante Suchergebnisse aus zuverlässigen Quellen zu finden sind. Wenn du dir Nachrichteninhalte ansiehst oder danach suchst, wird dir unter Umständen auch auf der Startseite ein Bereich mit Top-News angezeigt. Dabei spielt das Alter des Nutzers keine Rolle. Der Bereich enthält passende Informationen aus Nachrichtenquellen, die den Inhaltsrichtlinien für Google News entsprechen.

* Die Verfügbarkeit der Funktion variiert je nach Land. Wir arbeiten daran, die Funktion in weiteren Ländern einzuführen.

Top-News

Im Bereich mit Top-News werden relevante Ergebnisse aus zuverlässigen Quellen in den Suchergebnissen hochgestuft.

Priorisierung von verlässlichen Quellen

Wir stufen in Suchergebnissen und Videoempfehlungen zu Ereignissen mit hohem Nachrichtenwert Inhalte aus verlässlichen Quellen hoch. Die Verlässlichkeit spielt auch bei Themen eine Rolle, zu denen häufig Fehlinformationen verbreitet werden. Das ist zum Beispiel bei Impfungen der Fall. In diesen Fällen versuchen wir, Videos von Experten in den Suchergebnissen zu zeigen – etwa von öffentlichen Gesundheitseinrichtungen, wenn Nutzer nach Videos zum Thema Impfungen suchen.

* Die Verfügbarkeit der Funktion variiert je nach Land. Wir arbeiten daran, die Funktion in weiteren Ländern einzuführen.

Inhalte aus verlässlichen Quellen werden bei aktuellen Ereignissen in den Suchergebnissen und im Bereich "Nächste Videos" zuerst angezeigt.

Mehr Kontext für bessere Entscheidungen

Kontext ist enorm wichtig, wenn man Informationen beurteilen möchte. Deshalb werden neben bestimmten Suchergebnissen und Videos entsprechende Zusatzinformationen angezeigt, damit du dir über die Inhalte auf YouTube selbst ein besseres Bild machen kannst. Dazu werden auf YouTube textbasierte Informationen zu bestimmten Ereignissen, Themen und Publishern von externen Quellen mit Infobereichen hervorgehoben.

Eilmeldungen

Bei Eilmeldungen sind oft nicht sofort hochwertige Videos verfügbar. In diesem Fall werden in den YouTube-Suchergebnissen Links zu textbasierten Nachrichtenartikeln von verlässlichen Quellen angezeigt. Wir weisen auch darauf hin, dass sich die Berichterstattung zu aktuellen Ereignissen schnell ändern kann. Die Informationen basieren auf Google News.

* Die Verfügbarkeit der Funktion variiert je nach Land. Wir arbeiten daran, die Funktion in weiteren Ländern einzuführen.

Aktuelle Meldungen

Infobereiche zu aktuellen Meldungen verweisen neben den Suchergebnissen auch auf Nachrichtenartikel.

Faktenchecks

Im Bereich mit Faktenchecks findest du zusätzlichen Kontext. Bei relevanten Suchanfragen werden über den Ergebnissen relevante und von Dritten überprüfte Artikel angezeigt, damit du dir selbst ein Bild über Behauptungen in den Nachrichten machen kannst.

Ob ein Bereich mit Faktenchecks zu einer bestimmten Suchanfrage angezeigt wird oder nicht, hängt von verschiedenen Faktoren ab. Auf jeden Fall muss dazu ein relevanter Artikel eines berechtigten Publishers verfügbar sein. Wenn du nach einer bestimmten Behauptung suchst, werden unsere Informationen an die jeweilige Suchanfrage angepasst. Falls du zum Beispiel nach „gab es in Los Angeles einen Tornado“ suchst, kann ein Artikel mit Faktencheck eingeblendet werden. Suchst du allerdings allgemein nach „Tornado“, wird er eher nicht angezeigt.

Die Infobereiche mit Faktenchecks werden von einem offenen Netzwerk aus externen Publishern verfasst und basieren auf dem [ClaimReview]-Tagging-System (https://www.claimreviewproject.com/). Alle Publisher dürfen mitarbeiten, solange sie sich an die öffentlich verfügbaren Richtlinien für strukturierte Daten halten und entweder Teil des International Fact-Checking Network (Internationales Netzwerk für Faktenchecks) oder ein vertrauenswürdiger Publisher sind.

* Die Verfügbarkeit der Funktion variiert je nach Land. Wir arbeiten daran, die Funktion in weiteren Ländern einzuführen.

Faktenchecks

Neben den Suchergebnissen werden Faktenchecks zu aktuellen Behauptungen angezeigt.

Themen, zu denen häufig Fehlinformationen kursieren

Bei bekannten historischen und wissenschaftlichen Themen, zu denen häufig Fehlinformationen kursieren, werden neben den Suchergebnissen und Videos allgemeine Referenzartikel mit Links zu externen Quellen angezeigt, um zusätzlichen Kontext zu bieten. Das gilt beispielsweise für Themen wie „Apollo 11“. Dazu werden neben Videos und Suchergebnissen Begleitinformationen von externen Quellen wie der Encyclopedia Britannica und Wikipedia eingeblendet. Diese Funktion wird im Rahmen der Einführung gerade bei ein paar Themen mit externen Quellen getestet.

Themen, zu denen häufig Fehlinformationen kursieren

Infobereiche zu aktuellen Themen zeigen neben den Suchergebnissen allgemeine Referenzartikel zu Themen an, zu denen oft Fehlinformationen verbreitet werden.

Bei Suchanfragen zu Informationen über COVID-19 oder den COVID-19-Impfstoff werden auf YouTube möglicherweise Infobereiche mit Links zur Website der Weltgesundheitsorganisation eingeblendet, wo du weitere Informationen erhältst. In manchen Ländern und Regionen sind diese Informationen in die jeweiligen Landessprachen übersetzt und enthalten Links zu entsprechenden lokalen Quellen wie Gesundheitsministerien und -ämtern. Die Bereiche werden auf der YouTube-Startseite, in den Suchergebnissen zu COVID-19 sowie auf der Wiedergabeseite von Videos zu diesem Thema eingeblendet. So möchten wir es dir erleichtern, vertrauenswürdige Quellen für Informationen zu COVID-19 oder den COVID-19-Impfstoff zu finden. Dass alle Angaben in den Videos korrekt sind, kann dabei nicht gewährleistet werden.

* Die Verfügbarkeit der Funktion variiert je nach Land. Wir arbeiten daran, die Funktion in weiteren Ländern einzuführen.

Themen, zu denen häufig Fehlinformationen kursieren

Der Infobereich zu COVID-19 enthält Links zur Weltgesundheitsorganisation (WHO) oder lokalen Gesundheitsbehörden mit weiteren Informationen zu COVID-19 oder zu Impfstoffen gegen COVID-19.

Finanzierung von Nachrichtenverlagen

Informationen zu Finanzierungsquellen können für Nutzer interessant sein und für zusätzlichen Kontext sorgen, wenn der Hintergrund einer Organisation geprüft wird. Daher veröffentlichen wir bei Videos von Nachrichtenverlagen Angaben dazu, ob sie öffentlich oder von der Regierung gefördert werden. Diese Infobereiche zur Finanzierung von Nachrichtenverlagen werden auf mehr als tausend Kanälen eingeblendet.

* Die Verfügbarkeit der Funktion variiert je nach Land. Wir arbeiten daran, die Funktion in weiteren Ländern einzuführen.

Finanzierung von Nachrichtenverlagen

Die Infobereiche zur Finanzierung von Nachrichtenverlagen enthalten Informationen zur staatlichen oder öffentlichen Finanzierung von Nachrichtenorganisationen.

Gesundheit

Bei Suchanfragen zum Coronavirus bzw. zu COVID-19 und anderen gesundheitlichen Themen werden dir auf YouTube möglicherweise Infobereiche mit Gesundheitsinformationen von vertrauenswürdigen Quellen angezeigt. Dazu gehören die Weltgesundheitsorganisation und andere Gesundheitsbehörden. In diesen Bereichen findest du Informationen von unabhängigen Dritten, beispielsweise zu Symptomen, Behandlungen oder vorbeugenden Maßnahmen. Außerdem kannst du die entsprechenden Websites aufrufen, um mehr darüber zu erfahren. In einigen Ländern und Regionen sind klinisch geprüfte Fragebögen zur Selbsteinschätzung verlinkt, die von lokalen Gesundheitsbehörden erstellt wurden. Wenn du einen solchen Fragebogen ausfüllst, erhältst du auf Grundlage deiner Antworten weitere Informationen zu möglichen empfohlenen Maßnahmen und Behandlungsmöglichkeiten.

* Die Verfügbarkeit der Funktion variiert je nach Land. Wir arbeiten daran, die Funktion in weiteren Ländern einzuführen.

* Gesundheitsbezogene Informationen auf YouTube gelten nicht pauschal für alle und stellen keinen ärztlichen Rat dar. Bei gesundheitlichen Problemen solltest du also unbedingt einen Arzt kontaktieren. Wende dich bei einem Notfall sofort an deinen Arzt oder wähle die Notrufnummer.

Gesundheit

Infobereiche mit Gesundheitsinformationen enthalten ausführliche Gesundheitsinformationen von vertrauenswürdigen Quellen, beispielsweise von Gesundheitsbehörden.